endodontic

Erneute entodontische Behandlung

Nachbehandlung von bereits gefüllten Zahnwurzelkanälen. Warum ist das notwendig?

Gelegentlich ist es möglich, dass nach der Behandlung eine neue Infektion auftritt. In solchen Fällen ist der Zahn weiterhin anfällig und wird zur Nachbehandlung weitergezogen. Was ist das und warum ist es notwendig? Lesen Sie in unserem neuen Artikel

Warum brauchen Sie eine Wurzelkanalbehandlung?

Einer der häufigsten Gründe für Wurzelkanalbehandlungen ist, dass sie vom behandelnden Zahnarzt aufgrund ihrer Form und Besonderheit nicht vollständig oder richtig behandelt wurden. Bei vielen Patienten können die Wurzelkanäle eine komplexere Anatomie aufweisen, mit schwer zugänglichen Bereichen wie Verengungen und Kurven. Wenn der Spezialist nicht über Vergrößerungsinstrumente (wie z. B. ein Mikroskop) verfügt und diese Besonderheiten nicht erkennt, ist es wahrscheinlich, dass sich die Entzündung weiter entwickelt und der betreffende Zahn zu einem späteren Zeitpunkt behandelt werden muss.

Ein weiterer sehr häufiger Grund für die Notwendigkeit einer Nachbehandlung ist die Vernachlässigung einer Nachfolge-Segmentaufnahme nach der Primärbehandlung, anhand derer der behandelnde Arzt feststellen kann, dass der Fall erfolgreich abgeschlossen wurde. Weitere Informationen über die Bedeutung dieser Untersuchung finden Sie hier:

Ein wichtiger Schritt in der endodontischen Behandlung ist die Wiederherstellung des behandelten Zahns mit einer Krone oder Füllung, um Schmutz und Infektionen zu verhindern. Einige Patienten vernachlässigen diese Regel und folgen den Empfehlungen ihres Zahnarztes nicht, warten zu lange mit einer provisorischen Füllung und setzen keine richtige abschließende Restauration ein. Dies führt unweigerlich zu einer erneuten Infektion und einer anschließenden Nachbehandlung.

 

Wie funktioniert eine Wurzelkanalbehandlung?

1. Entfernung der ursprünglich eingesetzten Kronenrestaurationen (falls solche vorhanden sind).

2. Nach dem Entfernen der Wurzelkanalfüllung reinigt der Arzt die Kanäle und untersucht sorgfältig das Innere des Zahns mit Hilfe von Vergrößerungs- und Beleuchtungsinstrumenten. Sein Hauptziel wird es sein, alle zusätzlichen Kanäle oder abnorme Anatomie zu finden, die eine Behandlung erfordern.

3. Nach der Reinigung der Kanäle wird der Zahnarzt diese füllen und versiegeln und eine provisorische Füllung in den Zahn einsetzen. Wenn die Kanäle übermäßig verengt oder blockiert sind, kann Ihr Endodontologe eine endodontische Operation empfehlen.

4. Ihr Zahnarzt wird Ihnen empfehlen, ihn nach einer gewissen Zeit wieder aufzusuchen, um die provisorische Füllung zu entfernen und eine Krone oder eine andere dauerhafte Versorgung einzusetzen. Nur so wird der Zahn geschützt und in seiner vollen Funktion wiederhergestellt.

 

Wie viel kostet das Verfahren?

Die Kosten für eine Wurzelkanalbehandlung werden wahrscheinlich höher sein als für die erste endodontische Behandlung, da die erneute Behandlung mehr Zeit und Ressourcen seitens des behandelnden Arztes in Anspruch nehmen kann.

 

Was sind die Alternativen zu einer fehlgeschlagenen endodontischen Behandlung?

Wenn die nicht-chirurgische Behandlung in einem bestimmten klinischen Fall nicht funktioniert, sollte ein Wechsel zur endodontischen Chirurgie in Betracht gezogen werden. Ihr behandelnder Arzt wird mit Ihnen alle Möglichkeiten durchsprechen und Ihnen die für Sie geeignete Behandlung empfehlen.

 

Welche Alternativen gibt es zur endodontischen Behandlung und/oder endodontischen Operation?

Die einzige Alternative zur endodontischen Operation ist die Zahnextraktion. Der extrahierte Zahn muss dann durch ein Zahnimplantat, eine Brücke oder eine andere Versorgung ersetzt werden, um die normale Kaufunktion wiederherzustellen und eine Verschiebung der Nachbarzähne zu verhindern. Typischerweise erfordern einige dieser Verfahren das Abfeilen des angrenzenden gesunden Zahngewebes. Dies ist zu vermeiden ist, und in solchen Fällen ist eine endodontische Nachbehandlung immer empfehlenswerter, um den natürlichen Zahn wiederherzustellen.

Egal wie effektiv die Ersatzalternativen für natürliche Zähne sind, nichts ist so gut für den Körper wie ein natürlicher Zahn. Investieren Sie in die Rettung des betroffenen Zahns, damit er nicht extrahiert werden muss. Auf diese Weise wird er gesund und funktionstüchtig sein und Ihnen viele Jahre lang dienen.

Seyed Majid Noori Seyed Majid Noori
NuriDent
ul. 52 Zlatovruh
Sofia, , 1164 Bulgaria
+359887770703
https://nurident.com