tongue

Mundhygiene und Zungengesundheit

Warum ist es so wichtig, die Zunge zu reinigen?

Ein wichtiger Bestandteil Ihrer Mundgesundheit ist die Gesundheit Ihrer Zunge. Wenn Ihre Zunge eine andere Farbe als rosa hat oder nicht glatt ist, könnte dies ein Hinweis auf verschiedene orale oder körperliche Gesundheitsprobleme sein, die untersucht werden müssen. Wie können Sie dies vermeiden und warum ist es wichtig, auf die Gesundheit Ihrer Zunge zu achten? Lesen Sie weiter in unserem neuen Artikel!

Es ist ein Irrglaube, dass für eine gute Mundgesundheit nur Zahnpflege erforderlich ist. Das ist bei weitem nicht der Fall, denn eine ausgezeichnete Mundgesundheit geht Hand in Hand mit der regelmäßigen Pflege anderer Organe und Systeme im menschlichen Körper. Ein solches Organ ist z. B. die Zunge.

Der obere Teil der Zunge ist durch die dort befindlichen Geschmacksknospen, Fissuren und Papillen besonders hervorgehoben. Dies führt dazu, dass sich eine große Menge an Plaque und Bakterien ansammelt. 80 % der Bakterien in der Mundhöhle befinden sich auf der Zunge, vor allem im hinteren Teil der Zunge (Wurzel). Wenn diese Ablagerungen nicht regelmäßig gereinigt und entfernt werden, kann dies zu Mundgeruch, einem hohen Kariesrisiko, Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) und mehr führen.

Womit kann man die Zunge reinigen?

Um die Zunge zu reinigen, können Sie eine Zahnbürste mit Zungenreinigungsfunktion (eine Riffelung auf der Rückseite der Bürste) oder ein spezielles Werkzeug, einen sogenannten Schaber, verwenden.

Wie reinigen Sie Ihre Zunge?

So wie wir jeden Tag unsere Zähne putzen, müssen wir auch unsere Zunge jeden Tag reinigen. Verwenden Sie eine sanfte Hin- und Herbewegung, mit leichtem Druck (niemals aggressiv). Achten Sie besonders auf den hinteren Teil Ihrer Zunge, da dort mehr Bakterien haften. Sobald Sie Ihre Zunge gereinigt haben, können Sie Mundwasser verwenden.

Seyed Majid Noori Seyed Majid Noori
NuriDent
ul. 52 Zlatovruh
Sofia, , 1164 Bulgaria
+359887770703
https://nurident.com