medical-sleep

Behandlung unter "medizinischem Schlaf" (Dämmerschlaf)

Wie ist es möglich, einfach "einzuschlafen" und mit einem ganz neuen Lächeln aufzuwachen?

Jeden Tag treffen wir Patienten, die uns von ihrer großen Angst vor dem Zahnarztstuhl erzählen und wie sie Jahre gebraucht haben, um sich endgültig für einen Besuch bei uns zu entscheiden. Und der einzige Grund für sie, zu uns zu kommen, ist keineswegs, dass sie keine Angst mehr haben, im Gegenteil, die Situation ist einfach unerträglich geworden und sie haben keine andere Wahl. Ist es jedoch notwendig, in eine so unangenehme und in vielen Fällen schmerzhafte Situation zu kommen, um sich behandeln zu lassen, oder gibt es eine andere Möglichkeit, bei der Sie sich während der Behandlung ...

Vor einigen Wochen haben wir in einem der Artikel wertvolle Ratschläge für diejenigen unter Ihnen gegeben, die sich ängstlich fühlen, bevor sie zu Ihrem Zahnarzt gehen. Wenn Sie den Empfehlungen folgen und trotz der Angst, die Ihren Geist eingefroren hat, lassen Sie sich von uns beruhigen, es gibt eine Lösung für Sie - Sedierung.

Was ist Sedierung und von welchem Spezialisten wird sie durchgeführt?

Es gibt zwei Arten: Inhalation und die intravenöse Sedierung.

In der Nurident Zahnklinik führen wir nur intravenöse Sedierung durch, da diese viel genauer dosiert werden kann, wodurch das Risiko einer Funktionsstörung der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems minimiert wird. Sedierung ist ein Anästhesieverfahren, bei dem unter anderem Beruhigungsmittel von einem spezialisierten Anästhesisten, den wir in der Nurident Zahnklinik haben, in den Blutkreislauf des Patienten eingeführt werden.

Während der Sedierung befindet sich der Patient in einem Zustand völliger Ruhe für einen leichten Schlaf. Nach dieser Art der Anästhesie hat der Patient fast keine Erinnerung an den durchgeführten Eingriff, und die Genesung erfolgt schnell. Die Sedierung an sich betäubt den Patienten nicht und wird daher in Kombination mit einer Lokalanästhesie angewendet. Während des sogenannten "medizinischen Schlafes" behält der Patient alle lebenswichtigen Reflexe und Funktionen des Körpers bei. Der Patient ist in der Lage, auf die Anfragen des behandelnden Zahnarztes zu reagieren, und wird unter Anleitung eines spezialisierten Anästhesisten leicht in diesen Zustand eingeführt und ebenso leicht aus diesem heraus.

Sedierung ist eine sichere und risikofreie Anästhesiemethode und nur, wenn sie von erfahrenen und qualifizierten Fachleuten angewendet wird!

Wie sollte man sich für den Sedierungsvorgang vorbereiten?

Sie müssen nur die Anweisungen unserer Spezialisten befolgen, die Ihnen vor Ort alles erklären, was mit der Sedierung zu tun hat. Vor der Planung des Eingriffs erstellt der Anästhesist, Kardiologe und Internist eine detaillierte Anamnese Ihres allgemeinen Gesundheitszustands und beurteilt dann, ob Sie zusätzliche Tests benötigen. Unser Team von Zahnärzten und humanen Ärzten begleitet Sie während der gesamten Manipulation und überwacht absolut alles, was mit Ihrer Gesundheit zu tun hat.

Die Sedierung stört Ihren normalen Lebensrhythmus nicht. Es wird jedoch empfohlen, am Tag des Eingriffs eine Pause einzulegen und das Fahren und Arbeiten mit Maschinen einzuschränken. Nach der Manipulation empfehlen wir Ihnen, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen.

Gibt es Kontraindikationen für die Anwendung von Sedierung?

Wie jedes Verfahren hat auch die Sedierung Kontraindikationen. Die Sedierung ist nicht für Patienten mit Epilepsie, Kinder unter 4 Jahren, schwangere Frauen, Patienten nach traumatischer Hirnverletzung oder Allergien gegen eines der bei dieser Art von Verfahren verwendeten Medikamente geeignet.

Seyed Majid Noori Seyed Majid Noori
NuriDent
ul. 52 Zlatovruh
Sofia, , 1164 Bulgaria
+359887770703
https://nurident.com