veneer

Was ist das Geheimnis eines Hollywood-Lächelns?

Veneers - Vor- und Nachteile

Haben Sie sich jemals gefragt, wie alle Prominenten ein strahlend weißes Lächeln mit perfekt angeordneten Zähnen haben, genau wie eine Perlenkette? Dies ist überhaupt kein Zufall, und es ist sicherlich nicht nur ein gutes Gen. Also, was ist das Geheimnis eines Hollywood-Lächelns?

Die Antwort besteht aus einem kurzen Wort - Veneers. Natürlich können sie nur eine gute Alternative für Menschen sein, deren natürliche Zähne gesund sind.

Was sind Veneers?


Veneers sind dünne Platten (Schuppen), die durch ein spezielles Material auf die Vorderseite der Zähne geklebt werden. Sie werden nur im Frontalbereich (Frontzähne) platziert, und im Distalbereich (Kauzähne) empfehlen Zahnärzte Prothesen mit Zahnkronen, da sie stärker und haltbarer sind.

Wann können Veneers eine gute Lösung sein, um das Aussehen eines Lächelns zu verbessern?


Veneers sind in folgenden Fällen anwendbar:


- Abstand zwischen den Zähnen (Diastema, etc.)
- Zähne mit "kurzen" klinischen Kronen
- Gedrehte (falsch angeordnete) Zähne in leichter Form
- Zähne mit Rissen oder Brüchen
- Zähne mit Anomalien in Form und Größe der Zahnkrone
- Verfärbte oder dunkle Zähne

Welche Arten von Veneers gibt es?


Es gibt 2 Haupttypen von Veneers:


Keramikveneers (Porzellanveneers): Keramikveneers sind eine dünne Porzellanschicht (kann mit verschiedenen Technologien hergestellt werden), die auf der Vorderseite der Zähne befestigt ist.
Sie können aus rein ästhetischer Sicht angewendet werden, um das Aussehen des Zahns zu verbessern (der Zahn ist funktionell und gesund, aber hier ist der ästhetische Faktor der Hauptfaktor). Dies erfolgt nach sorgfältiger Abwägung der Vorteile angesichts der Kosten und der Frage, welcher Teil eines gesunden Zahns abgeschliefen werden soll, bei der kein Teil des Zahns entfernt wird.

Komposit-Veneering:


Verbundfurniere bestehen aus Photopolymer-Verbundwerkstoffen und sind äußerst günstig, dienen jedoch nicht dem Patienten so lang wie die Porzellanveneers dies tun würden. Sie sind eine häufige Alternative zu Einzelrestaurationen im Gebiss.

Was sind die Hauptvorteile von Veneers und welcher Typ ist zu wählen?


Einer der Hauptvorteile von Veneers ist, dass es sich um eine minimalinvasive Technik handelt, mit der der Patient in kurzer Zeit ein strahlendes und harmonisches Lächeln erzielen kann.

Vorteile von Porzellanveneers:


- Haltbarkeit.
- Stärke.
- Außergewöhnliche Ästhetik.
- Sie färben sich nicht leicht.
- Es ist notwendig, viel weniger gesundes Zahngewebe zu entfernen als beispielsweise bei Kronen.

Vorteile von Komposit-Veneers:


- In der Regel muss weniger Zahnschmelz entfernt werden als bei Kronen oder Porzellanveneers.
- Manchmal sind weniger Besuche in der Zahnarztpraxis erforderlich, um sie zu platzieren, als bei Porzellanveneers.
- Sie kosten weniger als Porzellveneers.

Wann ist es nicht angebracht, Veneers zu platzieren?


- Zähne und Zahnfleisch müssen unbedingt gesund sein


Bevor Sie mit der Platzierung von Veneers fortfahren, wird Ihr persönlicher Zahnarzt eine gründliche Untersuchung durchführen, um festzustellen, ob Probleme in Ihrer Mundhöhle vorliegen.

- Veneers sind keine gute Wahl für Patienten, die ihre Zähne zusammenbeißen oder mit den Zähnen knirschen


Wie bereits erwähnt, sehen Veneers wie dünne Schuppen aus, und wenn Sie an Bruxismus leiden, besteht die Möglichkeit, dass diese abbrechen. In einer milderen Form dieses Problems können Patienten im Schlaf eine Silikonschiene tragen, um die Veneers zu schützen.
Ob Veneers die beste Wahl für Sie sind, um das Traumlächeln zu haben, oder unsere Spezialisten eine andere Alternative wie Kronen oder Zahnimplantate empfehlen, können Sie durch Kontaktaufnahme erfahren. Kontaktieren Sie uns hier .

Seyed Majid Noori Seyed Majid Noori
NuriDent
ul. 52 Zlatovruh
Sofia, , 1164 Bulgaria
+359887770703
https://nurident.com